Verschenken und Ausschenken

Es ist ein Scheck über 20.000 Euro, über den sich die Psychosoziale Krebsberatungsstelle freuen darf – gespendet vom Wiesbadener Verein „Perspektive Leben“ … Den kompletten  Zeitungsartikel finden sie hier....

Mehr

Förderzusage für ein weiteres Jahr

Wiesbaden. Zu Jahresende gibt es gute Nachrichten für die Psychosoziale Krebsberatungsstelle in Wiesbaden. Die Deutsche Krebshilfe habe entgegen der ursprünglichen Pläne zugesagt, die Förderung noch ein weiteres Jahr fortzusetzen, berichtet der Vorsitzende des Fördervereins „Reden ist Gold“, Christian Luetkens… Den kompletten  Zeitungsartikel finden sie hier....

Mehr

10 000 Euro für die Arbeit der Psychosozialen Krebsberatung – Wiesbadener Kurier Stadtausgabe vom 30.7.2016

WIESBADEN (evb). – Die Benefizaktion „ihnen leuchtet ein Licht“ dieser Zeitung spendet 10000 Euro an die Psychosoziale Krebsberatungsstelle in Wiesbaden. Die Beratungsstelle in der Friedrichstraße berät seit 2010 Krebspatienten und ihre Angehörigen kostenfrei. Gefördert wurde das Angebot bislang durch die Deutsche Krebshilfe, die Förderung läuft jedoch Ende 2016 aus (wir berichteten). Der Beratungsstelle drohte somit das Aus. Den...

Mehr

Beratungsstelle vorerst gesichert – Wiesbadener Kurier Stadtausgabe vom 18.7.2016

WIESBADEN (isi). Bis Ende 2017 ist die Zukunft der Psychosozialen Krebsberatungsstelle in Wiesbaden gesichert. In den Räumen an der Friedrichstraße werden Krebspatienten und ihre Angehörigen kostenfrei beraten. Gefördert wird das Angebot durch die Deutsche Krebshilfe, die Förderung läuft aber Ende dieses Jahres aus. Die jährlichen Kosten fürdie Beratungsstelle belaufen sich auf etwa 125000 Euro, bislang wurden von verschiedenen Stellen 66000...

Mehr