Fördern

Die Finanzierung der 2010 eröffneten psycho­sozialen Krebsberatungstelle Wiesbaden der Hessische Krebsgesellschaft ist dauerhaft nicht gewährleistet.

Ihre für die Ratsuchenden kostenlosen Leistungen — die ambulante psychosoziale/psychoonkologische Beratung — sind nicht Teil der Regelversorgung. Die für die Arbeit notwendigen Mittel werden aus zeitlich befristeten Projektgeldern und Spenden aufgebracht.

Um die wertvolle Arbeit der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Wiesbaden langfristig zu sichern, haben Wiesbadener Bürger und Bürgerinnen und Vertreter der Hessischen Krebsgesellschat e.V. im Jahr 2011 den gemeinnützigen Förderverein „Reden ist Gold“ gegründet. Sein Zweck ist die Beschaffung der für die weitere Arbeit der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Wiesbaden dringend benötigten Mittel.

Sie können als Privatperson oder Firma durch Ihre Mitgliedschaft im Verein „Reden ist Gold – Wiesbadener Förderverein für ambulante psychosoziale Beratung von Krebspatienten und Angehörigen“ und/oder Ihre Spende zur Weiterarbeit der psychosozialen Beratungsstelle Wiesbaden beitragen.

Als gemeinnütziger Verein sind wir steuer­begünstigt und auf Spenden angewiesen. Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenbeschei­nigung.

 

Laden Sie hier unseren Infoflyer auf Ihren Bildschirm.